Roja Sor e. V.

   

Für Frieden, Freiheit & Gesundheit

 

Information über Roja Sor

Unsere Hilfsorganisation „Roja Sor e.V.“, mit Sitz in Deutschland, ist im Zuge der Gräueltaten an religiösen und ethnischen Minderheiten im Jahre 2014 als Verein gegründet worden. „Roja Sor e.V.“ ist unparteiisch und besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern. Die Idee von Roja Sor worde bereits 2005 für die ethnischen Minderheiten von uns Patentiert.

Roja Sor hat nichts mit einer kommerziell betriebenen Organisation gemeinsam und ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein. Roja Sor wird durch die Gemeinschaft geschaffen und gepflegt von Freiwilligen für die Bedürftigen und Schwachen unter uns.

Wir bitten euch, Roja Sor zu unterstützen und zu stärken.

Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass die Minderheiten nicht mehr in Vergessenheit geraten. Wir können Roja Sor weiter wachsen lassen, stärker machen und jeder, der möchte, ist zum Mitmachen eingeladen.

 

Vereinslogo der Ezidischen Hilfsorganisation Roja Sor, die Herleitung:

Der Heilige Tempel Lalișa Nûranî, hat 24 Strahlen die zum Himmelaufsteigen. Daher sind es, insgesamt 24 Strahlen. Die 12 Großen Strahlen, stellen die 12 Monate im Jahr da, addiert man die 12 kleine Strahlen hinzu, kommt man auf die 24 Stunden pro Tag und Nacht. Erläuterung: wir sind 12 Monate im Jahr, 24 Stunden Tag und Nacht für unsere Hilfsbedürften Mitmenschen da. Die Rote Farbe weist auf Gefahr und Hilfe hin und sie wird von den Internationalen Hilfsorganisationen ebenso verwendet. Die Flagge ist 1m x 1,5m und die Sonne hat einen Durchmesser von 72 cm, wie im Ezidischen Gebet heißt es: mögen Xwedê û Tawisî Melek (Gott und der Erste Engel/ Engelpfaualle) alle 72 Völker beschützen und dann uns. Der Durchmesser der Sonne symbolisiert alle 72 Völker dieses Planeten im Ursprung.

 

 

 

 

 

roja-sor@gmx.de

Roja Sor e. V.